Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Geschichte der Psychoanalyse II: Ferenczi

14. September 2024 | 9:00 - 10:30

Kostenlos

Zu Ferenczis einflussreichen Analysanden zählen Michael Balint, Melanie Klein und Ernest Jones, befreundet war er mit Georg Groddeck, dem Begründer der modernen Psychosomatik.

Ferenczi entwickelte sich zu einem der kreativsten und originellsten Psychoanalytiker. Er hat viele Ideen der späteren Objektbeziehungstheorie und Psychotraumatologie in seinem Denken vorweggenommen. Fernezci postulierte eine aktivere Behandlungstechnik mit stärkerem Engagement des Psychoanalytikers.
Im Seminar soll insbesondere die Schrift „Introjektion und Übertragung“ untersucht werden, auch in ihrer klinischen Bedeutung.

Literatur:

Sandor Ferenczi „Schriften zur Psychoanalyse“ Psychosozial Verlag.

Prof. Dr. med. Francisco Pedrosa Gil
Seminar: 2 UE, Präsenzveranstaltung, TP/AP, 2. Sem.

Präsenzteilnahme

1 Teilnehmer
Hier reservieren

Details

Datum:
14. September 2024
Zeit:
9:00 - 10:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Die Datei wurde hochgeladen.