Gruppendynamische Tagungen

Loading…

Tagungen unter südlicher Sonne (Paestum|Süditalien)

Einzelheiten zu den Tagungen

Tiefenpsychologische und analytische Selbsterfahrung in der Gruppe
Während dieser Tagung haben Sie die Möglichkeit, sich selbst mit ihren bewussten und unbewussten Persönlichkeitsanteilen in einer Gruppe zu erleben. Täglich finden 3 doppelstündige Selbsterfahrungsgruppen statt, in denen die Mitglieder sich im Spiegel der Gruppe selbst erfahren und gruppendynamische Prozesse erleben und verstehen lernen. Die Mitglieder lernen die bewussten und die unbewussten zwischenmenschlichen Prozesse kennen. Die gewonnenen Erkenntnisse erschließen neue Möglichkeiten der zwischenmenschlichen Kommunikation und ermöglichen den Teilnehmern eine Kreativierung und Erweiterung ihrer Persönlichkeit.

Auf Wunsch kann die Selbsterfahrung auch an Wochenenden in München und/oder Berlin fortgeführt werden.

 

Angebotene Gruppen

Tiefenpsychologische und analytische Selbsterfahrung (Zertifizierung beantragt)

Die gruppendynamische Selbsterfahrungsgruppe (Studiengruppe) lernt die bewussten und unbewussten Prozesse der Gruppe kennen. In der gegenseitigen Wahrnehmung erfahren die Gruppenmitglieder sich selbst.

 

 


Theater-Selbsterfahrung

In dieser Gruppe können sich die Teilnehmer, eingebettet in das verbale Kennenlernen,  darstellerisch erproben. Der Stoff (kleines Stück, Sage, Märchen) wird von der Gruppe ausgewählt. Dabei können im Prozess der Rollenfindung und der spielerischen Ausgestaltung eigene Seiten neu entdeckt und erprobt werden. Zum Abschluss der Tagung wird das Spiel den anderen Gruppen vorgeführt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Ideen willkommen.

 


Kreatives Schreiben in der Gruppe – ein Weg zu sich selbst und zu den anderen

In unserer Schreibgruppe geht es um autobiografische Selbstreflexion im Spiegel der Gruppe, um ein „Sich spielerisch im Schreiben kennen lernen“. Der Ursprung des Schreibens liegt im Erzählen. Zu mehreren gelingt uns das besser als allein. Zudem wird am Beispiel eines Soziogramms zum tieferen Verstehen der zwischenmenschlichen Prozesse in der Schreibgruppe beigetragen.

 


Kinder- und Jugendlichengruppe

Auch für Kinder und Jugendliche ist unter fachkundiger Leitung die Möglichkeit eigenständiger Selbsterfahrung in einer Gruppe gegeben. Gemeinsam werden kleinere Projekte geplant und Ausflüge durchgeführt.

 

 

Entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Tagungsprogramm, welche der Kreativ-Gruppen angeboten werden.

 

Weitere Programmpunkte

Tanzselbsterfahrung
An den Nachmittagen besteht die Möglichkeit, an der analytischen Tanzselbsterfahrung teilzunehmen. Sie lädt ein zum spontanen individuellen Selbstausdruck durch die Medien Körper, Bewegung, Musik inmitten der Gruppe.

Vortragsprogramm
Es finden abendliche Vorträge mit Diskussion zum Thema der Tagung statt: sie reflektieren das Erlebte und beeinflussen ihrerseits den Gruppenprozess.

Ausflüge

  • Führung durch das Tempelgelände und das Archäologische Museum in Paestum
  • Ganztägiger Ausflug nach Capri


Weitere Informationen

Die Casa Ammon, wurde 1967 von dem Psychiater und Psychoanalytiker Prof. Dr. med. Günter Ammon (1918-1995) erworben und zu einem romantischen Tagungszentrum mit einer parkähnlich angelegten Gartenanlage mit Terrassen, Statuen, Brunnen, Swimmingpool und üppiger Vegetation ausgebaut. Das Tagungszentrum ist ca. 15 Min. vom Strand entfernt.

Tempelgelände in Paestum

Die Casa Ammon liegt in Paestum (einstmals Poseidonia) – einer um 650 v.Chr. durch Griechen aus Sybaris gegründeten Siedlung, die bald zur größten Stadt am Golf von Salerno aufblühte. Ihre Tempelanlage gehört zu den berühmtesten Kultstätten der Antike und gilt auch heute noch als die besterhaltene altgriechische Anlage. Durch die Verlegung der Handelswege verlor Paestum schon in römischer Zeit viel von seiner früheren Bedeutung und nach dem Einfall der Sarazenen im 9. Jahrhundert wurde es endgültig verlassen. Erst im 18. Jahrhundert wurde Paestum mit seinen drei großen Tempeln wiederentdeckt.

Tagungsort
Tagungszentrum der DAP
Casa Ammon
Via Licinella 53
I-84063 Paestum/Salerno
Tel 0039 0828811109

Anfahrt

Mit dem Zug
Wer vom Flughafen Neapel aus mit der Bahn nach Paestum reist, nimmt am Flughafen den Ali-Bus (z.Zt. 4,00 Euro, im Tabacco 3,00 Euro) bis zum Hauptbahnhof Garibaldi. Von dort den Zug Richtung Sapri mit Halt in Paestum auswählen. Die Fahrkarte erhält man ebenfalls in einem Tabacco-Kiosk. Es empfiehlt sich, bereits von Neapel aus ein Paestumer Taxiunternehmen anzurufen und den Abholtermin vom Bahnhof zu vereinbaren.
Z.B. Taxiunternehmen Leonardo: 0039 3393201101

Mit dem Auto
Ein markanter Orientierungspunkt in Paestum ist die antike Tempelanlage. Südlich des Geländes erreichen Sie die Via Nettuno. Von dieser Straße biegen Sie in die Via Licinella ein und folgen ihr bis Sie auf der linken Seite die Via Vittorio Alfieri kreuzen. Fahren Sie geradeaus weiter und biegen danach in die darauffolgende Straße – eine Straße ohne Namen – links ab und folgen ihr, bis Sie zur markierten Toreinfahrt der Casa Ammon auf der linken Seite kommen.

Hotels/Unterkünfte
Telefonvorwahl (Capaccio) 0039 0828

Unterkünfte können Sie entweder persönlich buchen oder über www.cilento-reisen.de.
Es besteht auch die Möglichkeit, Bungalows zu mieten oder zu campen.

Wegen der vielen gemeinsamen Aktivitäten im Tagungszentrum ist es besser, in Hotels nur die Unterkunft mit Frühstück zu buchen. Es besteht die Möglichkeit, sich im Tagungszentrum selbst zu versorgen.



Hinweis
Voraussetzung für die Teilnahme ist die körperliche und seelische Belastbarkeit.



Änderungen vorbehalten!

Nächste
gruppendynamische
Tagung


20. August-30. August 2019


Liebe, Freundschaft und Entwicklungsmöglichkeiten

Leitung:
Prof. Dr. Dipl.-Psych. Maria Ammon

Zertifizierung
Für die Tagungen wird
jeweils die Zertifizierung
bei der Berliner
Psychotherapeutenkammer beantragt.
Der Senat Berlin erkennt die Veranstaltung als Bildungsurlaub an.



Weitere Informationen
Ausführliche Informationen zu den Gruppendynamischen Tagungen finden Sie im hinterlegten Prospekt mit Anmeldeformular.


Auskunft und Anmeldung
Berliner Lehr- und Forschungsinstitut
der Deutschen Akademie für Psychoanalyse
Kantstraße 120/121
10625 Berlin
Sekretariat +49 30 3 13 28 93
E-Mail


Gebühren
600,00 € normal
400,00 € PiAs
300,00 € ermäßigt (nach Rücksprache)
50,00 € Kinder

Die Teilnahmegebühr muss vor Beginn der Tagung auf das Konto der DAP überwiesen werden oder kann in bar am Tag der Registration in Paestum beglichen werden.

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE92700205000008882600
BIC BFSWDE33MUE

Für einen gemeinsamen Ausflug nach Capri, Abschlussessen, Videoaufnahmen der einzelnen Gruppen (die den TeilnehmerInnen auf Wunsch zur Verfügung gestellt werden), Bereitstellung von Mineralwasser u.a. muss mit zusätzlichen Kosten von 100,00 € gerechnet werden.


Region
Interessante Zusatzinformationen über Paestum, das Cilento sowie die Region Campagnien finden Sie auf folgenden Seiten: