Ärzte-Weiterbildung für Psychotherapie

Bibliothek des Berliner Lehr- und Forschungsinstitutes

Das Berliner Lehr- und Forschungsinstitut vermittelt Fachärzt*innen bzw. sich in Weiterbildung befindlichen Ärzten*innen die erforderlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Psychotherapie und/oder Psychoanalyse.  

Ärzte*innen im Rahmen ihrer Facharztausbildung für Psychiatrie und Psychotherapie können zudem eine strukturierte Weiterbildung für den speziellen Psychotherapieteil absolvieren.

Dies entsprechend im rechtlichen Rahmen der aktuellen bzw. zutreffenden Fassung der Weiterbildungsordnung (WBO) der jeweiligen Ärztekammer.

 

Zusatz-Weiterbildung
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Weiterbildungsziel
Ziel der Zusatz-Weiterbildung ist die Erlangung der fachlichen Kompetenz in der Psychotherapie nach Ableistung der in der Weiterbildungsordnung der jeweiligen Ärztekammer vorgeschriebenen Weiterbildungszeit und Weiterbildungsinhalte sowie der Weiterbildungskurse.

Voraussetzung zum Erwerb der Bezeichnung
Facharztanerkennung in einem Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung.

Weiterbildungsinhalte
Die Weiterbildung erfolgt kontinuierlich und besteht aus den drei aufeinander bezogenen Teilen Lehrtherapie, Vermittlung theoretischer Kenntnisse sowie Untersuchung und Behandlung. Die Weiterbildungsinhalte können je nach Bundesland variieren. Bitte informieren Sie sich bei der für Sie zuständigen Ärztekammer.

Weiterbildungszeit
Mind. 36 Monate

 

Zusatz-Weiterbildung
Psychoanalyse

Weiterbildungsziel
Ziel der Zusatz-Weiterbildung ist die Erlangung der fachlichen Kompetenz in Psychoanalyse nach Ableistung der in der Weiterbildungsordnung der jeweiligen Ärztekammer vorgeschriebenen Weiterbildungszeit und Weiterbildungsinhalte sowie der Weiterbildungskurse.

Voraussetzung zum Erwerb der Bezeichnung
Facharztanerkennung in den Gebieten

  • Psychiatrie und Psychotherapie oder
  • Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

oder

  • Facharztanerkennung und 12 Monate Weiterbildung in den Gebieten Psychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an einer Weiterbildungsstätte gemäß § 5 Absatz 1

Weiterbildungsinhalte
Die Weiterbildung erfolgt kontinuierlich und besteht aus den drei aufeinander bezogenen Teilen Lehranalyse, Vermittlung theoretischer Kenntnisse sowie Untersuchung und Behandlung. Die Weiterbildungsinhalte können je nach Bundesland variieren. Bitte informieren Sie sich bei der für Sie zuständigen Ärztekammer.

Weiterbildungszeit
mind. 60 Monate

 

Strukturierte Weiterbildung im speziellen Psychotherapie-Teil im Rahmen der Facharztausbildung für Psychiatrie und Psychotherapie
Grundorientierung psychodynamische/tiefenpsychologische Psychotherapie

Weiterbildungsziel
Absolvierung der für die Facharztausbildung für Psychiatrie und Psychotherapie erforderlichen Weiterbildungsinhalte im speziellen Psychotherapie-Teil.

Weiterbildungsvoraussetzung
Arzt oder Ärztin in Facharztausbildung für Psychiatrie und Psychotherapie

Weiterbildungsinhalte
Die Psychotherapie-Weiterbildungsinhalte werden kontinuierlich und berufsbegleitend erworben. Bitte informieren Sie sich bei der für Sie zuständigen Ärztekammer über die genauen Inhalte.

Weiterbildungszeit
mind. 36 Monate

 

Das Institut stellt allen Weiterbildungskandidat*innen bei Bedarf Räume für die Behandlung Ihrer Patient*innen zur Verfügung.

 

Änderungen vorbehalten!

Anmeldung

Hier können Sie das Anmeldeformular für die ärztliche Weiterbildung und unsere Infomappe-Aerzte-TP-AP 
herunterladen.


Curriculum

Unser aktuelles Programm für das Wintersemester 2021|22 gibt Ihnen einen Überblick über sämtliche Veranstaltungen.


WBO der Ärztekammer Berlin

Konsolidierte Fassungen der Weiterbildungsordnung

WBO der Ärztekammer Brandenburg

Weiterbildungsordnungen

Die Datei wurde hochgeladen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner