Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Soziale Phobie: Einzeltherapie vs. Gruppentherapie oder doch Kombination?

23. September 2024 | 19:00 - 22:00

Kostenlos

Soziale Phobie gehört epidemiologischen Studien zufolge zu den häufigsten psychischen Störungen und führt bei Betroffenen zu einer erheblichen Beeinträchtigung der Lebensqualität. In dem interaktiven Seminar werden anhand von Fallbeispielen die Ätiologie sowie die Diagnostik erläutert. Anschließend werden mögliche Behandlungsansätze vorgestellt und diskutiert.

Dipl.-Psych. Anna Mendelson
Seminar: 4 UE, Präsenzveranstaltung, TP/AP, alle

Präsenzteilnahme

2 Teilnehmer
Hier reservieren

Details

Datum:
23. September 2024
Zeit:
19:00 - 22:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Die Datei wurde hochgeladen.