Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Stationäre Psychotherapie in der Dynamischen Psychiatrie (4 UE)

10. Mai | 16:00 - 19:00

60,00 €

Im Seminar werden ausführlich die Geschichte, das ganzheitliche Behandlungskonzept, die Behandlungsprinzipien sowie die verschiedenen Therapieformen der Klinik Menterschwaige unter Einbeziehung der aktuellen Literatur und anhand von ausgewählten Fallbeispielen aus der Klinik dargestellt und diskutiert. Zentrale Begriffe hierbei sind das Prinzip der therapeutischen Gemeinschaft, das gruppendynamische Prinzip, der Symbiosekomplex, Übertragung, Gegenübertragung und Widerspiegelungsphänomene, die Kontakttherapie und die Identitätstherapie. Insbesondere werden spezielle Ansätze und Vorgehensweisen bei dissoziativen und traumatisierten Patienten vorgestellt und erläutert. 

Mitgebrachte eigene Fälle sind willkommen und können ebenfalls diskutiert werden.

 

Der Referent
Dr. med. Daniel Hermelink ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Seine Psychoanalytische Ausbildung hat er am Münchner Lehr- und Forschungsinstitut der DAP absolviert. Seit 2016 ist er als Chefarzt an der dynamisch-psychiatrischen Klinik Menterschwaige in München tätig. In Veröffentlichungen und Vorträgen hat er sich vorwiegend mit der Therapie von Persönlichkeitsstörungen und Traumatherapie befasst.

Neben dem Studium der Soziologie und Medizin hat sich Dr. Hermelink stets für musische Themen interessiert.

 

Details

Datum:
10. Mai
Zeit:
16:00 - 19:00
Eintritt:
60,00 €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,