Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Psychosomatische Krankheitslehre

17. Dezember 2021 | 18:00 - 21:00

Kostenlos

Jede Therapie zielt darauf ab, die angekränkelt oder verschüttete Wesensmitte des Patienten anzusprechen, zu entwickeln und zu beleben – Ein Überblick über die Lehren auf dem Gebiet der modernen psychosomatischen Medizin.

Wir sprechen über die Gedanken von Freud, Adler, Arthur Jores, Groddeck, Schulz-Henke ,Viktor von Weizsäcker, Plessner, Kierkegaard Alexander, Ammon und anderen.

Leitung: Sieglinde Bast (Fachärztin für Psychatrie Neurologie und Psychotherapie)
Seminar: 4 UE, Präsenzveranstaltung mit Onlineübertragung, TP/AP/Ä, G

 

Zoom-Meeting beitreten:
https://us06web.zoom.us/j/87650978964?pwd=TkgrNjE4dmtjS3UwK25NdC9lTjNrdz09

Meeting-ID: 876 5097 8964
Kenncode: PgBv1N

Präsenzteilnahme

10 Teilnehmer
Derzeit voll
Geschlossen

Onlineteilnahme

12 Teilnehmer
Hier reservieren

Warteliste

0 Teilnehmer
Hier reservieren

Details

Datum:
17. Dezember 2021
Zeit:
18:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie: