Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Alkohol  – Vom Genuss zur Abhängigkeit

18. November 2022 | 18:00 - 20:15

Kostenlos

Bei regelmäßigem erhöhtem Alkoholkonsum kann ein riskanter Konsum, ein schädlicher Gebrauch oder eine Abhängigkeit vorliegen. Zwischen diesen Konsummustern gibt es fließende Übergänge. Bei der Indikationsstellung für eine Psychotherapie und bei der Behandlung ist es bedeutsam, einschätzen zu können, ob ein genüssliches, riskantes, schädliches oder abhängiges Konsummuster vorliegt.

In dem Seminar sollen epidemiologische Relevanz, Kriterien der Beurteilung sowie diagnostische Tests vorgestellt werden und ebenfalls Interventionsmöglichkeiten diskutiert werden.
Auch der Gebrauch weiterer psychotroper Substanzen in Hinblick auf schädlichen Gebrauch und Abhängigkeit soll dargestellt werden unter besonderer Betrachtung des Gebrauchs vor Indikationsstellung und während einer Psychotherapie.

Anhand von Fallvignetten soll praktisch in Kleingruppen Gesprächsführung geübt werden.

Leitung: Prof. Dr. med. Markus Herrmann
Seminar, Präsenzveranstaltung, 3UE, TP/AP, T

 

Präsenzteilnahme

7 Teilnehmer
Hier buchen

Warteliste

buchbar ab 26.09.2022

0 Teilnehmer
Hier buchen

Details

Datum:
18. November 2022
Zeit:
18:00 - 20:15
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Die Datei wurde hochgeladen.